Dario Henseler ist neuer Müscheder Jugendkönig!

am .

Dario HenselerMüschede hat einen neuen Jugendkönig, es ist Dario Henseler. Nach hartem Kampf setzte sich der 19 Jahre alte Schüler des Sauerlandkollegs und Schützenbruder der 2. Kompanie mit dem 79. Schuss gegen 10 Mitbewerber durch. Der neue Jugendkönig der St. Hubertus-Schützenbruderschaft wohnt in der Steinbergstraße 6 b und gehört dem Vorstand der Schützenbruderschaft als Jungmännerfähnrich an.

Der neue Jugendkönig erhielt aus den Händen von Schützenoberst Raimund Sonntag als Anerkennung für seinen Erfolg 50 Wertmarken. Den Wimpel der Eule und damit immerhin 25 Wertmarken konnte sich zuvor sein Vorgänger im Amt, Lars Block, bereits mit dem Ehrenschuss sichern. Der Kampf um die Jugendkönigswürde dauerte insgesamt 20 Minuten.

Bereits vorher ging mehrfach ein lautes Raunen durch die Menge der vielen Zuschauerinnen und Zuschauer, wackelte der Eulenvogel doch schon beträchtlich, ehe er schlussendlich nur noch mit dem Kopf und einem Teil des Rumpfes den Kugelfang verließ.

Das zusätzliche Highlight des Jugendvogelschießens, das erst vor acht Jahren im Rahmen des „Schützenfestes der Zukunft“ eingeführt worden war, ist mittlerweile fester und nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Müscheder Hochfestes.