header1   Direkt-Links
  ADH Müschede CDU Junge Harmonie Musikverein SGV Abt. Müschede Schützenbruderschaft Siedlergemeinschaft SPD Spielmannszug TuS Müschede 07
Herzlich willkommen bei Müschede Online, dem Internet-Portal von Müschede, einem dörflichen Ortsteil der Stadt Arnsberg im Sauerland. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über Müschede, die ortsansässigen Vereine und Einrichtungen sowie deren vielfältigen Angebote und Aktivitäten.   BI KOHA IV

Schützenfest im Eulendorf – Christoph Hillebrand und Carolin Böhmer neues Königspaar!

Geschrieben von Schützenbruderschaft am .

 

K640 IMG 7088

 

Ein tolles und äußerst gelungenes, absolut stimmungsvolles sowie gut besuchtes Schützenfest konnte das Eulendorf am 2. Juliwochenende begehen.

 

Neuer Schützenkönig ist Christoph Hillebrand. Nach einem 22 Minuten dauernden äußerst spannenden Gefecht mit Mitbewerber Dieter Kinnbacher holte das Vorstandsmitglied der Müscheder St. Hubertus-Schützen den Vogel mit dem 114. Schuss aus dem Kugelfang. Der neue König der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede ist 29 Jahre alt und von Beruf Betriebswirt (Bachelor) bei der Sunderner Firma SKS und dort als Ausbildungsleiter tätig. Er wohnt auf der Steinstraße im Eulendorf und ist Mitglied der 1. Kompanie. In der Schützenbruderschaft ist er insbesondere für die Erstellung der jährlichen Festschrift zuständig. Auch trägt die äußerst erfolgreiche Facebook-Werbeaktion der Müscheder Schützen im Vorfeld des diesjährigen Hochfestes seine Handschrift. Überdies ist Christoph Hillebrand kommunalpolitisch tätig und Vorsitzender der örtlichen CDU und Mitglied im Müscheder Bezirksausschusses. Zu seiner Mitregentin erkor er sich seine 23-jährige Freundin und Lebenspartnerin Carolin Böhmer, von Beruf Erzieherin im St. Elisabeth-Kindergaren in Neheim-Moosfelde. Zuvor hatte der neue König bereits Reichsapfel, Krone und den linken Flügel des stolzen Aars abgeschossen. Florian Gierse hatte das Zepter mitsamt des rechten Flügels abgeschossen, bevor der neue König um 09.56 Uhr den nur noch aus einem kleinen Stück Holz bestehenden Rest des Vogels unter dem Jubel der vielen Vogelwiesenbesucher mit einem satten Schuss von der Stange fegte. Den Hofstaat bilden u. a. die Freunde des jungen Königspaares vom Kegelklub „Die Kegelkäuzchen“. Auch die Fa. SKS ließ es sich nicht nehmen, ihrem Mitarbeiter und König zum Ende des kleinen Festzuges am Montagnachmittag die Ehre zu erweisen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sunderner Weltmarktführers hatten vor der Schützenhalle ein riesiges, aufblasbares Ziel-Tor mit entsprechender Produktwerbung aufgebaut.

Christoph Hillebrand und Carolin Böhmer sind neues Königspaar in Müschede!

Geschrieben von Schützenbruderschaft am .

 

K640 IMG 7084

Horrido – Müschede hat einen neuen Schützenkönig. Es ist Christoph Hillebrand. Nach einem 22 Minuten dauernden äußerst spannenden Gefecht mit Mitbewerber Dieter Kinnbacher holte das Vorstandsmitglied der Müscheder St. Hubertus-Schützen den Vogel mit dem 114 Schuss aus dem Kugelfang. Der neue König der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede ist 29 Jahre alt und von Beruf Betriebswirt (Bachelor) bei der Sunderner Firma SKS und dort als Ausbildungsleiter tätig. Er wohnt auf der Steinstraße im Eulendorf und ist Mitglied der 1. Kompanie. In der Schützenbruderschaft ist er insbesondere für die Erstellung der jährlichen Festschrift zuständig. Auch trägt die äußerst erfolgreiche Facebook-Werbeaktion der Müscheder Schützen im Vorfeld des diesjährigen Hochfestes seine Handschrift. Überdies ist Christoph Hillebrand kommunalpolitisch tätig und Vorsitzender der örtlichen CDU und Mitglied im Müscheder Bezirksausschusses.

Zu seiner Mitregentin erkor er sich seine 23-jährige Freundin und Lebenspartnerin Carolin Böhmer, von Beruf Erzieherin im St. Elisabeth-Kindergaren in Neheim-Moosfelde.

Zuvor hatte der neue König bereits Reichsapfel, Krone und beide Flügel des stolzen Aars abgeschossen. Florian Gierse hatte das Zepter abgeschossen, bevor der neue König um 09.56 Uhr den nur noch aus einem kleinen Stück Holz bestehenden Rest des Vogels unter dem Jubel der vielen Vogelwiesenbesucher mit einem satten Schuss von der Stange fegte.

 Den Hofstaat bilden die Freunde des jungen Königspaares vom Kegelklub „Die Kegelkäuzchen“.  

K640 IMG 7088